Helene Lanz

Haldenstrasse 63

4900 Langenthal

Seminar an 4 Abenden

Meine Grenzen spüren und meinen Raum wahren

Wie ich meine Integrität und Selbstbestimmung verbessern kann
 
 

Wir kennen alle Situationen, in denen uns jemand ungefragt «zu nahe» tritt - sei es körperlich oder psychisch. Momente, wo wir unser Bedürfnis nach Sicherheit und Entspannung im «eigenen Raum» nicht gewahrt sehen. Wahrscheinlich gab es schon in unserer Kindheit Situationen, in denen einfach über uns hinweg bestimmt wurde – obwohl wir durchaus hätten sagen können, was sich für uns gut anfühlt oder eben nicht. Unser Bedürfnis nach Respekt, Integrität und Selbstbestimmung wurde und wird ignoriert oder zuwenig beachtet.

 

Als Erwachsene dürfen wir lernen, aus eigener Kraft für diesen sicheren Raum zu sorgen und dadurch immer weniger zu erleben, dass jemand über unsere Grenzen «trampelt». An 4 aufeinander aufbauenden Abenden werden wir uns tiefer u.a. mit folgenden Fragen auseinandersetzen:

– Wo sind meine Grenzen?

– Wie kann ich diese gestalten und für andere spürbar machen?

– Wie nehme ich meinen Raum wahr und ein?

– Wie kann ich meinen Raum «verteidigen»?

 

Das Abend-Seminar beinhaltet vor allem praktische Übungen, die einzeln, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden. Ein bisschen «Theorie» rundet das Praktische ab. 

Ziel des mehrteiligen Seminares ist es, die eigenen Grenzen besser wahrzunehmen und den eigenen Raum kennenzulernen. Dadurch sind wir immer mehr in der Lage, unseren Mitmenschen die eigenen Grenzen aufzuzeigen – und so den eigenen Raum selbstbewusster einzunehmen.


Bitte mitbringen:

  • lockere, bequeme Kleidung
  • Getränk/Wasser nach persönlichem Bedarf
Wenn vorhanden:

  • dicke, farbige Schnüre und/oder Seile, möglichst lang
  • ev. Tücher in verschiedenen Grössen und Farben 


Eckdaten:

  • Leitung: Helene Lanz und Eric Baeschlin
  • Termine: 29. Sept., 13. & 27. Okt. und 10. Nov.
  • Zeit: jeweils 19.00 – 21.00h
  • Durchführung: ab 4 TeilnehmerInnen findet das Seminar statt, max. 7 TeilnehmerInnen. Die 4 Abende bauen aufeinander auf und können nicht einzeln besucht werden
  • Ort: Langenthal, Haldenstrasse 63, Praxis Zeitraum
  • Kosten: Total CHF 240.–  (CHF 60.– pro Abend)
  • Weitere Infos & Anmeldung: Bei Helene Lanz (076 541 79 29) oder Eric Baeschlin (078 639 88 47 oder der-9-sinn@outlook.com)